Kiel, 4. Januar 2019

Das ganze Jahr Neujahr feiern

Gebeco bringt Reisende zu Neujahrsfesten rund um den Globus

Silvester verschlafen? Kein Problem! Der Kieler Reiseveranstalter Gebeco führt Reisende zu Orten, an denen auch Mitten im Jahr Neujahr gefeiert wird. Ob beim Neujahrsfest in Thailand, im Iran oder in Usbekistan – Reisende erleben die faszinierenden Feste mit viel Trubel, Musik und Tanz hautnah mit. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Asiatische Impressionen

Die 17-tägige Erlebnisreise „Asiatische Impressionen“ führt die Reisenden von Bangkok, der pulsierenden Hauptstadt Thailands, zur spektakulären Tempelstadt Angkor in Kambodscha. Bei Abreise am 06.04. ist die Gruppe bei den Feierlichkeiten des Songkran-Festes in Thailand hautnah dabei. Das als Wasserfestival bekannte Neujahrsfest begrüßt die Reisenden mit lauter Musik, bunt gekleideten Menschen und viel Wasser. Die Einheimischen bespritzen sich traditionsgemäß mit Wasser, das zuvor zur symbolischen Reinigung der Buddha-Statuen verwendet wird. Es ist eine Zeit, in der dem Vergangenen gedacht und gleichzeitig der Übergang zu etwas Neuem gefeiert wird. Neben der Erkundung von Bangkok und seinen Sehenswürdigkeiten ist ein weiterer Höhepunkt das UNESCO-Weltkulturerbe Ayutthaya mit seinen gut erhaltenen Ruinen, alten Palästen, Pavillons und Tempeln. Die Reise führt die Gruppe bis nach Kambodscha. Hier warten wunderschöne Tempelanlagen auf die Teilnehmer: Angkor Wat, das UNESCO-Weltkulturerbe und größte Tempelanlage der Welt, begeistert die Gebeco Gäste. Eine typische Tuk Tuk Fahrt in Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas, beendet diesen Teil der Reise. Die Deutsch sprechende Reiseleitung führt die Gruppe weiter nach Vietnam, wo schwimmende Dörfer und Fischfarmen im Mekong Delta auf die Gäste warten. Hier tummeln sich beladene Boote, winzige Kanus und große Barken mit farbenprächtiger Ware. Die Metropole Saigon darf auf der Reise nicht fehlen: auf Sozius, kultigen Vespas, düst die Gruppe durch die Straßen zu den angesagtesten Cafés und Bars und lässt die vergangen Tage gemeinsam bei einem Bummel über die bunten Boulevards ausklingen.

„Asiatische Impressionen“, Gebeco Länder erleben

  • 17-Tage-Erlebnisreise ab 1.995 €
  • Link zur Reise: www.gebeco.de/2900001
  • Termine: 02.02.-18.02., 23.02.-11.03., 09.03.-25.03., 06.04.-22.04., 08.06.-24.06., 05.10.-21.10., 19.10.-04.11., 02.11.-18.11., 16.11.-02.12., 21.12.2019-06.01.2020

Iran – Zeitreise durch ein Land voller Widersprüche

Auf der 15-tägigen Dr. Tigges- Studienreise „Iran – Zeitreise durch ein Land voller Widersprüche“ erfahren die Reisenden mehr über die reiche Kultur und Geschichte des Landes. Auf dem Neujahrsfest um den 21. März herum begrüßen die Gebeco Reisenden gemeinsam mit den Iranern das neue Jahr: Seit mindestens 2.500 Jahren feiern die Einheimischen das Fest der Frühlingserneuerung, das auch als Navruz „Neuer Tag“ bekannt ist. Das Fest soll Hoffnung und Frieden bringen. Reisende haben hier die Gelegenheit, mit den fröhlichen Menschen zu feiern, gemeinsam zu speisen und zu beten. Die Reise führt die Gäste von Teheran durch das Zagrosgebirge nach Hamadan, wo die Gruppe sich in den Trubel eines Basars stürzt und das Leben und Treiben der orientalischen Provinzhauptstadt unmittelbar miterlebt. Über Kermanshah führt die Deutsch sprechende Reiseleitung die Gäste weiter zu den Ruinen der Stadt Susa, welche seit 2015 zum UNESCO Welterbe zählen. Schluchten, Hochebenen und schroffe Bergmassiven begleiten die Teilnehmer auf dem Weg. Ein weiteres Highlight der Iran-Reise ist die berühmte Königsstadt Persepolis. Die Stadt ist eine der Hauptstädte des antiken Perserreichs. Fantastische Reliefs, Paläste und die Felsgräber der Achämeniden warten hier auf die Reisenden. Der letzte Stopp führt die Gebeco Gäste nach Isfahan mit seinem großartigen Imam-Platz, der umgeben von einzigartigen Moscheen und Palästen ist. Ein Besuch der größten Freitagsmoschee in Natanz beendet die Reise auf dem Weg zurück nach Teheran.

„Iran – Zeitreise durch ein Land voller Widersprüche“, Gebeco Länder erleben

  • 15-Tage Dr. Tigges Studienreise ab 2.395 €
  • Link zur Reise: www.gebeco.de/231T001
  • Termine: 01.03.-15.03., 08.03.-22.03., 12.04.-26.04., 13.09.-27.09., 20.09.-04.10., 04.10.-18.10., 15.11.-29.11., 22.11.-06.12.2019

Usbekistan – Zauber der Seidenstraße

Auch in Usbekistan können Reisende am Neujahrsfest Navruz teilnehmen. Auf der 11-tägigen Dr. Tigges Studienreise „Usbekistan – Zauber der Seidenstraße“ feiern die Reisenden beim Termin 18.03. das Neujahrsfest gemeinsam mit Einheimischen ausgelassen bei Musik und Tanz. An diesem Tag ist es üblich den Tisch festlich zu decken und Freunden und Nachbarn die „Neujahrs“-Gerichte Khallis und Sumalak anzubieten, welche nur zu diesem Anlass gegessen werden. Auf der Reise begibt sich die Gruppe auf die Spuren der Karawanen und erlebt in der Oasenstadt Chiwa den Zauber der Seidenstraße: reich verzierte Moscheen, Koranschulen, Mausoleen und Paläste machen die Zeiten des legendären Handelsweges wieder lebendig. Begleitet von Steppen- und Wüstenlandschaft geht die Reise weiter nach Buchara. Dort besichtigen die Reisenden die Kalan-Moschee, eines der ältesten islamischen Gotteshäuser des Landes und besuchen eine traditionelle Folkloreshow. In einem Teehaus genießt die Gruppe die usbekische Gastfreundlichkeit bei einem Tee mit den Einheimischen. Weiter geht es über die UNESCO Welterbestätte Shar-e Sabs nach Samarkand, der Perle Zentralasiens. Hier darf ein Besuch des berühmten Registan-Platzes nicht fehlen. Der Platz ist einer der prächtigsten Plätze Zentralasiens - keiner ist harmonischer, schöner und prachtvoller gestaltet. Die Deutsch sprechende Reiseleitung führt die Gäste zurück nach Taschkent, wo sie bei einem gemeinsamen Abschiedsessen die vielen Eindrücke der Reise noch einmal Revue passieren lassen.

„Usbekistan – Zauber der Seidenstraße“, Gebeco Länder erleben

  • 11-Tage-Dr.Tigges Studienreise ab 1.545 €
  • Link zur Reise: www.gebeco.de/2M1T000
  • Termine: 18.03.-28.03., 01.04.-11.04., 13.04.-22.04., 20.04.-29.04., 11.05.-20.05., 25.05.-03.06., 03.06.-13.06., 15.07.-25.07., 22.07.-01.08., 31.08.-09.09., 14.09.-23.09., 28.09.-07.10., 12.10.-21.10., 19.10.-28.10.2019

Über Gebeco

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Gebeco und Dr. Tigges

Pressestelle
Kontaktdaten
+49 (0) 431 5446-230
Schließen