Kiel, 21. September 2018

Weihnachts- und Silvesterreisen

Mit Gebeco dem Feiertagsstress entfliehen

Andere Länder, andere Sitten. Gemeinsam lassen Reisende die heimischen Weihnachtstraditionen hinter sich und machen sich mit der Deutsch sprechenden Reiseleitung auf, um Neues kennenzulernen. Wie verbringen Menschen in anderen Ländern Weihnachten? Wie feiern sie Silvester? Mit Gebeco verbringen Reisende in diesem Jahr die Festtage einmal ganz anders. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. 

Südafrika und Mauritius

„Geseënde Kersfees“ – Frohe Weihnachten – hört man zur Weihnachtszeit überall in den Straßen Südafrikas. Statt Schnee und Glühwein erleben Reisende auf der 18-tägigen Erlebnisreise „Südafrika und Mauritius“ die Festtage mal anders: Sonne, Strand und Braai – ein typisches südafrikanisches Grillfest. Bei der Abreise am 22.12. hat die Gruppe in Kapstadt die Möglichkeit, die weihnachtliche Stimmung im Hochsommer bei einem Besuch der örtlichen Weihnachtsmärkte zu genießen. Auf den öffentlichen Plätzen bestaunen sie die wunderschön dekorierten Weihnachtsbäume, während Chöre durch die Straßen ziehen und Weihnachtslieder singen. Zudem fahren die Reisenden zum berühmten Tafelberg und besuchen das Südafrika-Museum. Gebeco Gäste haben außerdem die Möglichkeit die Metropole Kapstadt auf eigene Faust zu erkunden oder an optionalen Ausflügen ins Weinanbaugebiet Stellenbosch und zum Kap der Guten Hoffnung teilzunehmen. Weitere Highlights der Reise sind die Erkundung des Goldgräberstädtchens Pilgrim´s Rest und des Blyde River Canyons, eines der größten Naturwunder Südafrikas. Auf einer ganztägigen Pirschfahrt im offenen Geländewagen durch den Krüger-Nationalpark, erlebt die Gruppe die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt hautnah. Über Johannesburg geht es schließlich per Flug nach Mauritius. Nach spannenden und aufregenden Tagen in Südafrika heißt es nun: Sonne, Strand und Meer. Die Reisenden erholen sich am Indischen Ozean und lassen gemeinsam das Erlebte Revue passieren. Bei strahlendem Sonnenschein genießen die Gäste den Jahreswechsel und starten frisch erholt ins neue Jahr.

„Südafrika und Mauritius“, Gebeco Länder erleben

  • 18-Tage-Erlebnisreisereise ab 4.645 € inkl. Flüge
  • Link zur Reise: http://www.gebeco.de/2630124
  • Termine 2018: 03.11.–20.11., 10.11.–27.11., 01.12.–18.12., 22.12.–08.01.2019
  • Termine 2019: 05.01.–22.01., 19.01.–05.02., 02.02.–19.02., 23.02.–12.03., 09.03.–26.03., 16.03.–02.04., 13.04.–30.04., 11.05.–28.05., 14.09.–01.10., 05.10.–22.10., 19.10.–05.11.2019

Südamerika – von Machu Picchu zum Zuckerhut

Heiligabend am Meer und Silvester in einer Stadt der Superlative: Über die Feiertage entdecken die Gäste der 16-tägigen Erlebnisreise „Südamerika – von Machu Picchu zum Zuckerhut“ die Vielfalt Südamerikas in Peru, Bolivien, Argentinien und Brasilien. Weihnachten feiern die Reisenden in Lima, der Hauptstadt Perus. Sie lassen sich den peruanischen Panetón, einen traditionellen Kuchen mit Früchten, schmecken, den die Menschen in Peru an Weihnachten besonders gerne mit heißer Schokolade genießen. Von Lima aus führt die Deutsch sprechende Reiseleitung die Gruppe in die Anden ins Urubamba-Tal. Bei einem Besuch der berühmten Inka Zitadelle Machu Picchu gehen die Gebeco Gäste auf eine Zeitreise in die Welt der Inka. In der Nähe von Cuzco treffen die Reisenden eine Weberfamilie und lassen sich zeigen, wie man die Wolle der Lamas zu kunstvollen Kleidungsstücken verarbeitet. Passend zu den Silvesterfeierlichkeiten erreichen die Reisenden die faszinierende Metropole La Paz in Bolivien. Die Hauptstadt begeistert die Gruppe mit ihrem besonderen Flair, einem spannenden Hexenmarkt und der einzigartigen Mond-Landschaft. Wer Abenteuer sucht, stürzt sich am Silvesterabend ins Getümmel auf den Straßen und in den Bars der Stadt. Die ersten Tage des neuen Jahres erleben die Gebeco Gäste in Buenos Aires, der Wiege des Tangos und Hauptstadt Argentiniens. Darüber hinaus führt die Reise zu den Iguassu Wasserfällen. Die Gruppe bewundert das berühmte Naturschauspiel erst von der argentinischen, später von der brasilianischen Seite. Die Besichtigung der Metropole Rio de Janeiro und eine Seilbahnfahrt auf den Zuckerhut, dem Wahrzeichen der Stadt, bilden den Abschluss der Reise.

„Südamerika – von Machu Picchu zum Zuckerhut“, Gebeco Länder erleben

  • 16-Tage-Erlebnisreisereise ab 3.795 € inkl. Flüge
  • Link zur Reise: http://www.gebeco.de/2669000
  • Termine 2018: 03.11.–20.11., 10.11.–27.11., 01.12.–18.12., 22.12.–08.01.2019
  • Termine 2019: 05.01.–22.01., 19.01.–05.02., 02.02.–19.02., 23.02.–12.03., 09.03.–26.03., 16.03.–02.04., 13.04.–30.04., 11.05.–28.05., 14.09.–01.10., 05.10.–22.10., 19.10.–05.11.2019

Über Gebeco

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Gebeco und Dr. Tigges

Pressestelle
Kontaktdaten
+49 (0) 431 5446-230
Schließen