Kiel, 20. September 2018

Wandernd die Traumpfade am Golf von Neapel entdecken

Mit Gebeco erleben 13 Expedienten „La Dolce Vita“ in Italien

La Dolce Vita – das ist viel mehr als nur Amore, Pizza und Pasta. Der typisch italienische Lebensstil ist geprägt von Lässigkeit und Charme. Im Juli machten sich 13 Expedienten gemeinsam mit Gebeco auf nach Italien, um das süße Leben einmal selbst zu testen. Die Reise orientierte sich an der 8-Tage Wanderreise „Traumpfade am Golf von Neapel“. Alle Reisen sind im Reisebüro und im Internet buchbar.

„La Dolce Vita“

Unter dem Motto „Wandernd Italien entdecken“ reisten die Expedienten an den Golf von Neapel, um die aktive Seite des Gebeco Reiseangebots kennen zu lernen. „Mit Wanderschuhen und viel Vorfreude im Gepäck starteten wir in Frankfurt unsere Aktivreise nach Neapel. Sonnenschein und echtes italienisches Gelato erwartete uns in Sorrent.“, erzählt Julia Zing aus dem Thomas Cook Reisebüro aus Würzburg. Die Gruppe wanderte durch das Mühlental vorbei an Zitronenhainen und Olivenbäumen nach Amalfi. Dort besichtigten die Seminarreisenden den beeindruckenden Dom und schlenderten durch die Gassen der wunderschönen Altstadt. Ein Highlight für die Expedienten war die Wanderung auf der spektakulärsten Wanderstrecke Italiens, dem „Weg der Götter“. Die Wanderung führte an terrassenartig angelegten Weinbergen, Kastanien- und Steineichenwäldern und wilden, einsamen Felslandschaften vorbei. In Ravello bestaunten die Teilnehmer die Villa Ruffo, wo jährlich die Musikfestspiele stattfinden, die 1953 zu Ehren Richard Wagners ins Leben gerufen wurden. Einen fantastischen Ausblick über den Golf von Neapel erhielten die Expedienten am Krater des Vesuvs, dem noch heute aktiven Vulkan in der Nähe von Neapel. Ein Rundgang durch die antiken Straßen und Gassen von Pompeji rundete den Tag ab. Und was wäre „Bella Italia“ ohne die italienische Küche! Auf einem Bauernhof verwöhnten Einheimische die Expedienten mit zahlreichen regionalen, selbst hergestellten Köstlichkeiten wie Mozzarella, Ricotta und Oliven. Bei einem Glas Wein und dem Nationalgetränk der Amalfiküste „Limoncello“, einem Zitronen-Likör, ließ die Gruppe die aufregenden Tage gemeinsam Revué passieren. „Arrivederci Italia und vielen Dank an Gebeco – Die unvergesslichen Erlebnisse in dieser traumhaften Region werden uns noch lange in Erinnerung bleiben!“, fasst Julia Zing zusammen.

„Traumpfade am Golf von Neapel“, Gebeco Länder erleben

  • 8- Tage-Wanderreise ab 1.095 € inkl. Flüge
  • Link zur Reise: www.gebeco.de/235H305
  • Termine 2019: 27.04.–04.05., 11.05.–18.05., 25.05.–01.06., 08.06.–15.06., 14.09.–21.09., 28.09.–05.10., 12.10.–19.10.2019

Über Gebeco

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 119 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Seit der Gründung im Jahr 1978 steht Gebeco für Völkerverständigung und nachhaltiges Reisen. Die nachhaltige Unternehmensphilosophie ist von der unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft TourCert geprüft und seit 2011 durch das Nachhaltigkeits-Siegel „TourCert“ bestätigt. Im Gebeco Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten und englischsprachige Adventure-Trips. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt.