Palma de Mallorca, 13. August 2018

RIU Hotels veröffentlicht seinen Nachhaltigkeitsbericht

  • Die Hotelkette publiziert zum ersten Mal einen detaillierten Bericht, aus dem die Nachhaltigkeitsmaßnahmen des Unternehmens im Jahr 2017 sowie die unterstützten Sozial- und Umweltprojekte hervorgehen.

RIU Hotels & Resorts gibt zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens einen Nachhaltigkeitsbericht heraus. Mit diesem Dokument, in dem die Umweltschutz- und Sozialaktivitäten des Unternehmens im Jahr 2017 beschrieben werden, setzt die Hotelkette einen weiteren Schritt in der Linie, die im Jahr 2012 mit den ersten Berichten über Corporate Social Responsibility (soziale Unternehmensverantwortung) ihren Anfang nahm.

Mit dem Slogan des Berichts "Focus on You" ("Auf Sie ausgerichtet") möchte RIU sein Verantwortungsbewusstsein gegenüber allen Personen ausdrücken, die diesen ermöglichen, nämlich seine Gäste und Mitarbeiter, ebenso wie seinen Einsatz für die Umwelt am Standort seiner 92 Hotels. Es handelt sich um ein leicht verständliches, sehr anschaulich gestaltetes Dokument mit einem einfachen Stil, das in Übereinstimmung mit seinem Informationszweck die internen Richtlinien, Maßnahmen und Praktiken, die im Laufe des Jahres 2017 durchgeführt wurden, und die entsprechenden Ergebnisse grafisch darstellt. Das oberste Ziel besteht darin, alle Informationen über Nachhaltigkeit, die für die Interessensgruppen von RIU Hotels von Belang sind, auf klare Weise darzustellen.

Im Begleitbrief zum Nachhaltigkeitsbericht erklären die Vorstandsvorsitzenden von RIU Hotels, Carmen und Luis Riu: "Während des letzten Jahrzehnts standen die Menschen und die Umwelt im Mittelpunkt der Strategie von RIU Hotels in Bezug auf Corporate Social Responsibility sowie der durchgeführten Initiativen." Diese beiden Gebiete, unsere Aktivitäten im sozialen und im Umweltbereich, stehen im Mittelpunkt dieses Berichts, in dem die Mitarbeiter des Unternehmens die weltweiten Maßnahmen und Projekte von RIU beschreiben, in denen sie selbst meist eine zentrale Rolle spielen.

Hoteldirektoren und -mitarbeiter, Leiter von Unternehmensabteilungen und Mitglieder der verschiedenen Vereine, die RIU unterstützt, führen die Leser durch den Bericht, der den Ausgangspunkt einer Strategie bildet, die sich in den nächsten Jahren auf den Schutz der Kinder, den Gesundheitsschutz, die Reduzierung der Armut, den verantwortungsbewussten Konsum sowie den Schutz der Artenvielfalt und der Umwelt konzentrieren wird.

Das Dokument ist – wie es einem Nachhaltigkeitsbericht entspricht – zur Verbreitung bestimmt, um den Einsatz von RIU Hotels für nachhaltige Entwicklung sowie wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt und die Verbesserung der Umwelt in den Gebieten, in denen das Unternehmen tätig ist, bekannt zu machen.

Den Nachhaltigkeitsbericht 2017 von RIU Hotels & Resorts können Sie hier herunterladen.

Über RIU

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 92 Hotels in 19 Ländern, in denen 28.894 Mitarbeiter jährlich über 4 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 34 im internationalen Ranking der Hotelketten. Sie ist eine der wichtigsten im Karibischen Raum, Marktführer auf den Kanarischen Inseln, die drittgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz, und die Nummer Vier, gemessen an der Zimmerzahl.