Hannover, 25. Juni 2018

Kicken mit Knack: ROBINSON und Bahlsen vereinbaren Premium-Partnerschaft für den Bereich Fußball

Der finale WM-Kader bei ROBINSON steht fest: Passend zur Fußball Weltmeisterschaft haben der Süßgebäckhersteller Bahlsen mit seiner Marke LEIBNIZ und die Robinson Club GmbH eine Kooperation besiegelt. Neben einer Reihe an Marketingaktionen wie z.B. Gewinnspielen werden die Fußballplätze von insgesamt 17 Hotelanlagen gebrandet, Trikots und Leibchen werden mit dem LEIBNIZ-Logo versehen und verschiedene Events von namhaften, ehemaligen Profis am Ball unterstützt.

Lernen von den Profis
Gelungenes Triple: Gleich drei große TOP Events im Bereich Fußball unterstützt Bahlsen in diesem Jahr. So lädt der ROBINSON Club Nobilis in der Türkei mit keinem geringeren als Ex-Nationalspieler und Vize-Weltmeister Gerald Asamoah vom 20.07. bis 27.07.2018 zum Soccer Camp ein. Mit dem ehemaligen Bundesliga-Star können Nachwuchstalente wie echte Profis trainieren und bei exklusiven Trainingseinheiten an ihrer Technik feilen. Indes stärken die FC Bayern München Scouts Wolfgang Grobe und Christian Michel in zwei jeweils sechstägigen Kursen Team Deutschland: Vom 21.07. bis 28.07.2018 sowie vom 28.07. bis 04.08.2018 werden im ROBINSON Club Fleesensee in Mecklenburg-Vorpommern Einsteiger und Fortgeschrittene zwischen sechs und 15 Jahren in Sachen Schusstechnik, Dribbeln und Flanken, Torwarttraining sowie bei Trainingsturnieren fit gemacht.

Bunte Bande
Das Runde muss ins Eckige – geht der Schuss über den Spielfeldrand hinaus, landet der Ball ab sofort bei LEIBNIZ: Infowände, Aushänge, Spielpläne sowie die Banden der Fußballplätze in 17 der insgesamt 24 ROBINSON Clubs werden mit dem Logo des Keksproduzenten versehen und bilden somit die Markierung für alle Kicker. Diese dürfen sich künftig bei den Fußballangeboten der Clubs in LEIBNIZ-Leibchen hüllen. „Durch unsere Partnerschaft mit Bahlsen möchten wir unseren Gästen ein ganz besonderes WM-Gefühl ermöglichen und unser umfangreiches Sportangebot in den Clubs weiterhin stärken“, so Sebastian Brauss, Head of Marketing bei ROBINSON.

Mit ROBINSON zum Meistertitel
Spannung bei der Fußball-Weltmeisterschaft: Bis zum Finale am 15. Juli 2018 kann in den Clubs mitgefiebert, getippt und gejubelt werden. Für junge Kickerfreunde, die selbst am Ball bleiben wollen, bietet ROBINSON zudem einige Fußball-Events an. Sämtliche Deutschland- sowie große Vorrundenspiele werden übertragen, passionierte Sportler können sich bei Fußball-Events messen und Experten punkten beim Fußballquiz oder in den Tipprunden.

Über Robinson

Die Robinson Club GmbH, ein Unternehmen der TUI Group mit Sitz in Hannover, ist der Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub. Zum Portfolio gehören 24 Clubanlagen in 13 Ländern mit einer Kapazität von etwa 14.200 Betten.