Hannover, 19. April 2018

Auswärtsspiel zur WM: Fußballfieber bei ROBINSON

Wenn ganze Nationen im Sommer wieder in WM-Hochstimmung sind, dreht sich auch in den ROBINSON Clubs alles um den beliebten Mannschaftssport am Ball. Ob auf Fuerteventura mit Blick über das Meer, beim Sundowner an der türkischen Riviera oder in Österreich mit einem zünftigen Maß in der Hand – vom 4. Juni bis zum Finale am 15. Juli 2018 kann in den Clubs mitgefiebert, getippt und gejubelt werden. Für junge Kickerfreunde, die lieber selbst das Runde in das Eckige schießen, bietet ROBINSON zudem einige Fußball-Events an.

Clubig Viewing: Vom Stadion auf die Club-Leinwand
In der Heimat wird der Grill vorgeheizt, im Stadion die Mannschaft angefeuert und in den ROBINSON Clubs werden die WM-Highlights entspannt aus dem Urlaub verfolgt: Sämtliche Deutschland- sowie große Vorrundenspiele werden auf Großleinwänden übertragen, alle weiteren Spiele können in extra ausgewiesenen Sportecken im TV verfolgt werden*. So erleben eingefleischte Fußball-Fans das pure WM-Feeling – alle Spiele, alle Tore. Weitere Highlights stehen auf dem Programm: Im ROBINSON Club Quinta da Ria stimmen zum Beispiel die Ex-Profifußballer Hansi Müller und Tim Wiese Gäste auf das Achtelfinalspiel ein. Kinder sowie Erwachsene, die nicht nur fachsimpeln möchten, können zudem im Torwartunterricht von Tim Wiese ihre Fähigkeiten als Fußballschützen ausbauen. Kenner stellen ihr Wissen beim Fußballquiz unter Beweis oder punkten bei den clubeigenen Tipprunden. Den Tunierverlauf können Fans auf Infotafeln mit Spielergebnissen, Tabellen und allen wissenswerten News zu den Mannschaften verfolgen. Themenbuffets runden das Angebot im Club ab.

Kleine Gäste trainieren mit großen Profis
Als Vorbereitung auf die heißersehnte Fußballsaison bieten viele TOP Events ein abwechslungsreiches Programm. Kinder ab sechs Jahren können vom 25. Mai bis 01. Juni 2018 beim Soccer-Camp Djerba im ROBINSON Club Djerba Bahiya in Tunesien ihre Fußballkniffe und -tricks ausbauen. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittene – mit TOP Experte Bjarne Goldbeck, ehemaliger Nationalspieler Dänemarks und Ex-Profi einiger deutscher Vereine, kommen kleine Gäste schon vor der Weltmeisterschaft ins Jubeln. In den FC St. Pauli Fußballcamps im ROBINSON Club Daidalos auf Kos machen junge Stürmer vom 14. bis 21. Juli 2018 sowie 21. bis 28. Juli 2018 mit dem Trainerteam der FC St. Pauli Rabauken Fußballschule den Rasen unsicher. Zeitgleich findet vom 20. bis 27. Juli 2018 im ROBINSON Club Nobilis in der Türkei das Soccer-Camp Nobilis mit dem ehemaligen deutschen Nationalspieler und Vize-Weltmeister Gerald Asamoah statt. Der Ex-Bundesligastar bringt Sprösslingen spielend Profi-Techniken bei. Einen Volltreffer landen Jungs und Mädchen ab sechs Jahren ebenfalls in den Soccer-Camps Fleesensee. Vom 21. bis 28. Juli 2018. sowie vom 28. Juli bis 04. August 2018 werden die Nachwuchskicker im ROBINSON Club Fleesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte von Wolfgang Grobe, zweimaliger Deutscher Meister, derzeitiger Scout beim FC Bayern München und Trainer der Fußballschule Michael Rummenigge, fit im Dribbeln und Flanken gemacht.

Preisbeispiel:
Eine Woche im ROBINSON Club Nobilis mit all-inclusive made by ROBINSON, Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie Kinderbetreuung im ROBY Club kostet vom 20.07.-27.07.2018 im Doppelzimmer inklusive Flug ab/ bis München 1.347 Euro pro Person. Die Teilnahme an dem Event „Soccer Camp Nobilis“ mit Gerald Asamoah kostet 210 Euro pro Person.

*Auf der Fernstrecke und im ROBINSON Club Kyllini Beach kann es ggf. zu Störungen bei der Übertragung kommen.

Über Robinson

Die Robinson Club GmbH, ein Unternehmen der TUI Group mit Sitz in Hannover, ist der Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub. Zum Portfolio gehören 24 Clubanlagen in 13 Ländern mit einer Kapazität von etwa 14.200 Betten.

Kontakt