Hamburg, 22. März 2018

TUI Cruises holt YogaEasy an Bord

Kooperation mit Videos sowie Themenreise mit Yoga-Expertin Cornelia Köster

TUI Cruises geht weiter sportliche Wege. Passend zum neuen Sport- und Wellness-Schiff, der neuen Mein Schiff 1, die in diesem Jahr in Dienst gestellt wird, kooperiert das Kreuzfahrtunternehmen mit YogaEasy an Bord. Das erste und größte Online-Yogastudio Deutschlands arbeitet mit den großen Namen der deutschsprachigen Yogaszene zusammen und bietet unter www.yogaeasy.de über 600 Yoga- und Meditationsvideos, Interviews und 20 Trainingsprogramme, die ganz individuell, jederzeit und überall über Smartphone, Tablet oder den Computer abgerufen werden können.

Rund 20 verschiedene Videos wurden in Kooperation mit YogaEasy eigens für die Mein Schiff Flotte zur Verfügung gestellt. Seit Anfang März können Gäste auf einer Kreuzfahrt mit TUI Cruises schon den Morgen sportlich auf der Kabine beginnen. Über die Mediathek an Bord sind alle Yoga-Videos verfügbar. Sie reichen von Sequenzen wie Morning Yoga, über Detox, Innere Balance, bis hin zu Rücken- oder Stabilitäts-Übungen. Das kürzeste bietet eine Aufwärmsequenz mit 13 Minuten, das längste Video bietet eine volle Stunde Yoga-Erlebnis. Für all diejenigen, die lieber unter Anleitung eine Yoga-Klasse mitmachen, werden die Yoga-Videos als Elemente ins Sport-Programm an Bord integriert.

Vertieft wird die Kooperation mit YogaEasy durch eine eigene Themenreise an Bord der Mein Schiff 3 im Herbst diesen Jahres. Vom 11.-23. September 2018 bietet TUI Cruises Reisenden auf der 12 Nächte langen Kreuzfahrt neuartige sportliche Erlebnisse auf dem Meer mit der bekannten Yoga-Lehrerin Cornelia Köster. Täglich werden jeweils zwei halbstündige kostenfreie Kurse wie energetisierende Yogastunden am Morgen oder entspannende Sequenzen in den Abendstunden angeboten. Dazwischen dreht YogaEasy weitere Videos an Bord der Mein Schiff Flotte, um den Gästen im Laufe des Jahres noch mehr Yoga-Vielfalt zu bieten. 

Die Route mit der Mein Schiff 3 bietet ab Bremerhaven über Portugal bis nach Mallorca sonnenreiche und spannende Destinationen ab 1.818€ p.P. in einer Innenkabine.

Über TUI Cruises

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt aktuell über eine Bettenkapazität von 14.886 (Mein Schiff 1: 2.894, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534). Mit seinem Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Und die Flotte wächst weiter: 2019 kommt mit der neuen Mein Schiff 2 ein weiterer Kreuzfahrtneubau hinzu, bis 2022 bleibt die aktuelle Mein Schiff 2 unter dem Namen Mein Schiff Herz der Flotte erhalten. Somit verfügt TUI Cruises ab 2019 über sieben Schiffe mit einer Kapazität von rund 17.800 Betten. Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Für 2024 und 2026 hat TUI Cruises zwei LNG-Neubauten bei der italienischen Werft Fincantieri in Auftrag gegeben. Das Flottenwachstum erfolgt nachhaltig, denn umweltbewusstes unternehmerisches Handeln ist fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

Kontakt