Hamburg, 2. Februar 2018

Vorfreude auf die neue Nummer 1 von TUI Cruises

Mini-Kreuzfahrt vor der Taufe demnächst buchbar

Am 11. Mai wird die neue Mein Schiff 1 von TUI Cruises im Rahmen des 829. Hafengeburtstages feierlich getauft. Vorher gibt es für alle Mein Schiff Fans schon einmal die Möglichkeit, das erste Kreuzfahrtschiff der neuen Schiffsgeneration von TUI Cruises auf einer Vorfreudefahrt zu testen.

Vom 29. April bis 04. Mai fährt die neue Mein Schiff 1 mit von/bis Kiel über Oslo, Göteborg und Kopenhagen.

Die neue Schiffsgeneration von TUI Cruises
Die neue Mein Schiff 1 wird rund 20 Meter länger als ihre Vorgängerinnen. Neben noch mehr Platz zum Wohlfühlen, gibt es auch eine noch größere Auswahl an Kabinen und Suiten bei weiterhin großzügigem Passagier-Platz-Verhältnis.

Unter anderem wird die Joggingstrecke mit 438 Metern Länge fast doppelt so lang sein wie bisher auf der Mein Schiff Flotte. Auch die Arena ist neu gestaltet und wird komplett überdacht und geschlossen sein. Die neue Multifunktionsfläche beinhaltet zum Beispiel eine große ausfahrbare Leinwand und eine Kletterwand. Der Fitness-Bereich wird sich vergrößern und bekommt einen neuen Platz in exponierter Lage auf Deck 15 in der Mitte des Schiffes – inklusive eines unvergleichlichen Blicks aufs Meer und das Pooldeck.

Auch auf der Vorfreudefahrt erwartet die Gäste das gewohnte Premium Alles Inklusive-Konzept von TUI Cruises, bei dem die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten sind.

Die Vorfreudefahrt kann in der kommenden Woche im Reisebüro, im Internet unter www.tuicruises.com oder telefonisch unter +49 40 60001-5111 gebucht werden. Informationen gibt es unter www.tuicruises.com/vorfreudefahrt.

Interessierte können sich schon jetzt für den TUI Cruises Newsletter unter www.tuicruises.com/newsletter anmelden, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Preisbeispiel
Die Vorfreudefahrt auf der neuen Mein Schiff 1 vom 29. April bis 04. Mai ab/bis Kiel über Oslo, Göteborg und Kopenhagen mit Premium Alles Inklusive kostet

  • In einer Innenkabine bei Doppelbelegung ab 899 Euro pro Person
  • In einer Außenkabine bei Doppelbelegung ab 969 Euro pro Person
  • In einer Balkonkabine bei Doppelbelegung ab 999 Euro pro Person

Über TUI Cruises

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt aktuell über eine Bettenkapazität von 14.886 (Mein Schiff 1: 2.894, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534). Mit seinem Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Und die Flotte wächst weiter: 2019 kommt mit der neuen Mein Schiff 2 ein weiterer Kreuzfahrtneubau hinzu, bis 2022 bleibt die aktuelle Mein Schiff 2 unter dem Namen Mein Schiff Herz der Flotte erhalten. Somit verfügt TUI Cruises ab 2019 über sieben Schiffe mit einer Kapazität von rund 17.800 Betten. Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Für 2024 und 2026 hat TUI Cruises zwei LNG-Neubauten bei der italienischen Werft Fincantieri in Auftrag gegeben. Das Flottenwachstum erfolgt nachhaltig, denn umweltbewusstes unternehmerisches Handeln ist fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

Kontakt