Hamburg, 2. März 2017

Hapag-Lloyd Cruises: Partner der GOLDENEN KAMERA 2017

  • Exklusive Cruise-Lounge
  • Schiffsrundgang mit Cyber Brillen
  • Gala-Abend in Hamburg

Wenn am 4. März 2017 die 52. Verleihung der GOLDENEN KAMERA stattfindet, ist Hapag-Lloyd Cruises als Partner dabei. Das Hamburger Traditionsunternehmen präsentiert sich im Rahmen des Gala-Events mit einer exklusiven Cruise-Lounge, in der die Abendgäste im Anschluss an die Verleihungszeremonie entspannen und einen Gin Tonic nach EUROPA 2 Rezept genießen können. Außerdem gibt es die Möglichkeit, mit Cyber Brillen virtuelle Rundgänge über die Hapag-Lloyd Cruises Schiffe zu unternehmen.

Nach dem offiziellen Teil der Verleihung der GOLDENEN KAMERA wartet auf die Gäste eine lange Partynacht. Hapag-Lloyd Cruises ist direkt neben der Tanzfläche mit einer exklusiven Cruise-Lounge vertreten, in der die Abendgäste die Möglichkeit haben, in luxuriösem Ambiente zu entspannen und dabei einen Gin Tonic, gemixt nach dem original EUROPA 2 Rezept, zu genießen. Vor allem die Damen in hohen Schuhen dürfen sich freuen, denn sie können ihre Highheels für einige Zeit gegen gekühlte EUROPA 2 Slipper eintauschen und ihre vom Feiern müden Füße ausruhen. Vollendet wird das Cruise-Feeling bei einem virtuellen Rundgang über die Hapag-Lloyd Cruises Schiffe mit einer Cyber Brille, die das Gefühl gibt, direkt an Bord zu sein.

Als einer der bedeutendsten deutschen Film- und Fernsehpreise ehrt die GOLDENE KAMERA jährlich deutsche Schauspieler und internationale Hollywood-Stars sowie Musik-Acts mit der goldenen Trophäe für herausragende Leistungen. 2017 findet das Event zum dritten Mal in den Hamburger Messehallen statt. Moderiert wird die Verleihung von Steven Gätjen.

Über Hapag-Lloyd Cruises

Hapag-Lloyd Cruises gilt im deutschsprachigen Raum als führende Kreuzfahrtmarke im Luxus- und Expeditionsbereich. Klein, individuell und herausragend in ihrer Klasse: Zur Flotte gehören die weltweit besten Luxusschiffe EUROPA und EUROPA 2, die als einzige vom Berlitz Cruise Guide mit der Höchstnote 5-Sterne-Plus ausgezeichnet sind sowie die HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration, die ersten zwei der aus drei Schiffen bestehenden neuen Expeditionsklasse. Seit Sommer 2021 vervollständigt die neue HANSEATIC spirit die Flotte und führt den Modernisierungsprozess der Expeditionsflotte fort. Die Erlebnisreisen im luxuriösen Privatjet ALBERT BALLIN sind zudem eine besonders exklusive Art des Reisens, die das Portfolio ergänzen.

Kontakt