Hannover/Hamburg, 23. Oktober 2019

TUI baut Angebot an Erlebnissen weiter aus

  • Im Sommer 2020 rund 20.000 neue Aktivitäten im Programm
  • Wachstum bei exklusiven Ausflügen und Sehenswürdigkeiten
  • Neu im Portfolio: 1.500 Angebote in Deutschland
     

Das Geschäft mit Touren & Aktivitäten ist für den TUI-Konzern ein wichtiger Baustein seiner Wachstumsstrategie. Allein bis zum 3. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019 wurden 2,3 Millionen Aktivitäten und Ausflüge verkauft – dies entspricht einem Plus gegenüber dem Vorjahr von 92 Prozent. Um diesen Wachstumskurs fortzusetzen, baut TUI das Angebot weiter massiv aus. Derzeit kommen wöchentlich rund 800 neue Erlebnisse zum Portfolio hinzu. In der kommenden Sommersaison erwarten Kunden somit fast 20.000 neue Aktivitäten und Exkursionen, die sie aus dem heute bereits 150.000 Produkte umfassenden Angebot auswählen können. TUI erweitert dabei sowohl das Portfolio an differenzierten Produkten („TUI Collection“) als auch an Urlaubsklassikern.

TUI Collection umfasst dabei Ausflüge, in denen der Gast das Urlaubsgebiet in einzigartiger, authentischer und umweltverträglicher Art und Weise entdeckt. Bereits heute bietet TUI Urlaubern rund 7.000 dieser exklusiven Erlebnisse rund um den Globus an. Zur Sommersaison 2020 wird das Angebot weiter ausgebaut. „Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt für die Deutschen immer mehr an Bedeutung. Auch nachhaltige Ausflüge, die die Umwelt schonen oder in besonderem Maße der lokalen Bevölkerung zugutekommen, kommen besonders gut bei TUI Gästen an. 2018 wurden diese Angebote 1,2 Millionen Mal gebucht“, sagt Stefan Baumert, touristischer Geschäftsführer von TUI Deutschland.

Kunden können bei TUI aber nicht nur exklusive Tagestouren buchen, sondern auch Touristen-Highlights wie einen Besuch in der Sagrada Familia in Barcelona oder Eintrittskarten für das Kolosseum in Rom. Tickets für beliebte Freizeitparks wie Disney World in Orlando oder das Musical „Der König der Löwen“ auf dem Broadway gehören ebenfalls zum Angebot. „Wir wissen um die Relevanz dieser Produkte für unsere Kunden, auch wenn wir diese nicht exklusiv vermarkten können. Wir verbinden diese daher häufig mit einem Extra, wie zum Beispiel, dass sich unsere Gäste beim Besuch dieser Attraktionen nicht anstellen müssen oder eine besondere VIP-Tour erhalten“, erklärt Baumert.

Neu im Portfolio sind Aktivitäten und Ausflüge für all Jene, die die Landesgrenzen für ihren Urlaub nicht verlassen. Bereits heute umfasst das Angebot in Deutschland über 1.500 Erlebnisse, vom historischen Rundgang durch Dresden über eine Comedy-Tour mit dem Bus durch Köln bis hin zur Mondschein-Stadtführung in Bremen. „Wir bieten unseren Kunden im Sommer 2020 das vielfältigste Angebot an Erlebnissen an, die es je bei TUI gab. Egal ob Kulturfan, Entdecker oder Naturliebhabern, wir haben für jeden Geschmack die richtige Aktivität“, ist Baumert überzeugt.

Kunden können die Erlebnisse im Reisebüro, online unter www.musement.com oder beim TUI-Reiseleiter im Urlaubsgebiet buchen.

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco und Berge & Meer zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.