Hannover, 5. Juni 2019

TUI erweitert Angebot an Ausflügen, Aktivitäten und Veranstaltungen

  • Produktportfolio umfasst mehr als 150.000 Produkte
  • Kunden können sich Erlebnisse in Städten und Urlaubsländern bereits vor Reiseantritt sichern

TUI Deutschland hat das Angebot an Ausflügen und Aktivitäten für den Urlaub oder den nächsten Städtetrip deutlich ausgebaut. In Kürze können Kunden in allen Reisebüros aus mehr als 150.000 Produkten auswählen, von denen mehr als 40.000 kuratiert sind, d.h. von uns qualitativ geprüft und als besonders empfehlenswert eingestuft. Das Portfolio reicht dabei von Wellness-Angeboten und Abenteuer-Erlebnissen über Tickets für Sportveranstaltungen und Museumsbesuchen bis hin zu geführten Städtetouren und individuellen Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten. Auch Eintrittskarten für bei Urlaubern beliebte Themenparks wie Disneyland und die Universal Studios können künftig vor Reiseantritt erworben werden. Mit der Buchung sichern sich Kunden ihre Erlebnisse zu den von ihnen favorisierten Terminen und brauchen sich im Urlaub um nichts mehr zu kümmern. 

Das erweiterte Angebot, was in den Reisebüros und online bereits vor der Reise gebucht werden kann, wird durch die Integration einer B2B-Lösung, der Online-Plattform Musement, die die TUI Group im Herbst letzten Jahres übernommen hat, möglich. Die neue Funktionalität ist in das Buchungssystem IRISplus integriert und so benutzerfreundlich gestaltet, dass die Berater in den Reisebüros sehr schnell und einfach Aktivitäten für den Kunden buchen können. „Die Musement-Lösung erlaubt es unseren Kollegen in den Reisebüros einfach und übersichtlich aus 150.000 Angeboten das Richtige für ihre Kunden auszuwählen“, sagt Inke Rasmussen, Leiterin Ancillaries bei TUI Deutschland. „Besonders interessant dürfte dabei für Reisebüros das Angebot an Aktivitäten in den Städten sein. Hierdurch können sie Kunden auch unterjährig ansprechen und nicht nur im Rahmen der Buchung des Jahresurlaubs.“ Das Angebot ist derzeit für 1.900 Städte in 80 Ländern buchbar.

In Zukunft soll das Portfolio an Ausflügen und Aktivitäten kontinuierlich wachsen. Der Markt in diesem Segment ist heute auf der Anbieterseite noch extrem fragmentiert. Von den rund 350.000 Unternehmen sind mehr als 90 Prozent Kleinanbieter, die fast ausschließlich von Laufkundschaft leben. Die Plattform von Musement ist daher als offener digitaler Marktplatz angelegt und stellt gerade für diese kleinen Firmen eine optimale Möglichkeit dar, ihre Produkte schnell und einfach zu präsentieren. So nimmt das Produktangebot, aus dem Reisebüros und Urlauber direkt auswählen können, stetig zu. Kunden können so zusehends mehr und individuellere Angebote für Aktivitäten, Ausflüge und Touren bereits vor dem Urlaub oder Städtetrip angeboten werden.

Reisende, die ihre Erlebnisse lieber spontan vor Ort in der Urlaubsdestination buchen wollen, können dies weiterhin über ihren TUI Reiseleiter oder die „Meine TUI“-App tun.

Informationen und Buchung im TUI Reisebüro, auf „Meine TUI“ oder unter www.tui.com.

Über TUI Destination Experiences

TUI Destination Experiences ist der weltweit führende Anbieter von Destinationserlebnissen. Mit 9.000 Mitarbeitern in 49 Ländern erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von 700 Millionen Euro. TUI Destination Experiences mit Sitz in Palma de Mallorca bietet Kunden ein breites Produktportfolio an hochwertigen Reiseerlebnissen wie Ausflügen, Aktivitäten, Touren, Transfers und Gästeservice. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr mehr als sechs Millionen Aktivitäten und Ausflüge verkauft. Über ihre Tochtergesellschaft Intercruises ist TUI Destination Experiences der weltweit führende Anbieter für Kreuzfahrt-Handling. Zum Unternehmen gehört zudem Musement, eine der führenden Online-Plattformen im Bereich Touren & Aktivitäten. Wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur ist die Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus in allen Destinationen, in denen TUI Destination Experiences tätig ist. TUI Destination Experiences ist Teil des TUI-Konzerns, dem weltweit führenden Tourismuskonzern.