Hannover, 18. Dezember 2019

Afrika für Anspruchsvolle: Luxuslodges, Fotostudio und erste Strandlage

  • Afrika beliebt bei airtours Gästen
  • Erstklassige Lodges kombinieren Tiererlebnisse und Traumstrände
  • Fotos vom Game Drive direkt im Fotostudio optimieren

Das Foto vom Leoparden ist geglückt, aber die Lichtverhältnisse waren nicht ganz optimal? Die Luxuslodges aus dem airtours Programm sind auch für diese Fälle vorbereitet: In der Silvan Safari Lodge im nördlichen Sabi Sands Gebiet in Südafrika steht den Gästen ein Fotostudio inklusive Bildbearbeitungsprogramm zur Verfügung. Experten helfen dabei, das Beste aus den Aufnahmen herauszuholen. Dies ist nur ein kleiner Teil des exklusiven Servicekonzepts der Fünf-Sterne-Lodge: auf Wunsch werden ein Candlelight-Dinner im Busch und ein Spa-Treatment mit Blick auf die afrikanische Natur arrangiert. Eine Übernachtung mit Vollpension Plus kostet ab 1.073 Euro pro Person. Bei Buchung über airtours sind täglich zwei Pirschfahrten sowie der Transfer zum Airstrip inklusive.

Das südliche Afrika gehört zu den beliebtesten Fernreisezielen der airtours Gäste und verzeichnet auch in diesem Winter eine steigende Nachfrage. Das erstklassige Angebot an Luxuslodges sowie einzigartige Tiererlebnisse überzeugen auch anspruchsvolle Gäste. Traditionell reisen die meisten Urlauber in den Wintermonaten nach Afrika, deshalb hat airtours das Programm zur Wintersaison noch einmal erweitert. Vor allem kleine Lodges in exponierter Lagemit besten Bedingungen für Game Drives stehen dabei im Fokus.

Afrika steht nicht nur für Graslandschaften, Savanne und Wüste, sondern auch fürTraumstrände: Die Zeltsuiten der Fünf-Sterne-Lodge Anvil Bay liegen direkt am breiten, weißen Sandstrand von Mosambik – in völliger Ruhe und Privatsphäre.

Maximal 18 Gäste genießen hier die Kombination aus Strand und Safari. Wer möchte, reist mit dem Helikopter an. Das Barfußcamp liegt mitten im Naturreservat und wird nachhaltig und im Einklang mit der lokalen Bevölkerung geführt. Eine Übernachtung ist ab 430 Euro pro Person buchbar.

Hauptreisemotiv für Reisen ins südliche Afrika bleiben jedoch die einzigartigen Tierbeobachtungen. Die meisten airtours Gäste setzen Safari-Touren ganz oben auf ihre Reise-Wunschliste. Die exklusive Thorntree River Lodge unweit der Victoriafälle ist ideal für Elefanten-Fans, denn dort ist eine Elefantenherde heimisch. Um sie bei einem Bad im Sambesi aus dem Bett heraus beobachten zu können, sind die luxuriösen Zeltvillen zu drei Seiten mit gläsernen Schiebetüren versehen. Eine Übernachtung mit Vollpension ist ab 507 Euro pro Person buchbar.

2.348 Zeichen

Diese Meldung finden Sie auch im Pressebereich auf www.airtours.de

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.