Hannover, 20. August 2018

TUI legt für die Herbstferien 14.000 zusätzliche Flugplätze auf

  • Starke Nachfrage, insbesondere für die Türkei
  • Auch Ägypten, Mallorca und Gran Canaria sehr gefragt
     

Die Herbstferien zählen zu den beliebtesten Ferienzeiten der Deutschen. In diesem Herbst stehen insbesondere die Türkei, Ägypten sowie Mallorca und Gran Canaria hoch im Kurs. TUI hat deshalb ihr Angebot an Flügen um 14.000 zusätzliche Plätze aufgestockt. Die meisten Zusatzkapazitäten gibt es nach Antalya in der Türkei mit zusätzlichen Flügen ab Berlin-Tegel, Hamburg, Hannover und Köln. Für Ägypten wurden Zusatzflüge nach Hurghada und Marsa Alam aufgelegt. Die übrigen Zusatzangebote verteilen sich auf Mallorca und Gran Canaria.

Eine Woche im Viereinhalb-Sterne TUI Sensimar Belek Resort & Spa an der türkischen Riviera kostet in den Herbstferien ab 598 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Flug, Transfer und All Inclusive.

Eine Woche im Vier-Sterne-Familienhotel Best Family Playa Garden an der Playa de Muro auf Mallorca kostet in den Herbstferien ab 369 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug und ohne Verpflegung. Kinder zahlen ab 128 Euro.

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco und Berge & Meer zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.