Hannover, 27. Februar 2013

Die Kanaren erneut beliebtestes Osterziel der Deutschen

Größte Zuwächse verzeichnen TUI Fernreisen

Endlich – die Osterferien stehen vor der Tür! Hamburg macht am 3. März den Anfang, die anderen Bundesländer ziehen ab Mitte März langsam nach. Doch wohin geht es für die deutschen Urlauber in diesem Jahr? Pünktlich zum Osterfest ermittelt TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, die Urlaubsfavoriten der deutschen TUI Gäste. Wie im vergangenen Jahr stehen die Kanaren bundesweit an der Spitze, zweitplatziert ist Ägypten. Platz drei geht an Mallorca, das sich nicht nur zu Ostern großer Beliebtheit bei den Deutschen erfreut. Die Türkei belegt Rang vier.

Deutliche Zuwächse verzeichnen in diesem Jahr Fernreiseziele. Ganz vorn dabei Thailand, die Malediven, USA und die Vereinigten Arabischen Emirate, die die Plätze fünf bis acht belegen. Auf Rang neun folgt mit Österreich eines der familienfreundlichsten Reiseziele der TUI: In nahezu allen Unterkünften wohnen Kinder kostenfrei im Zimmer der Eltern. Der Urlaub im heimischen Deutschland schließt die Liste der Top Ten ab. Wer spontan in den Osterurlaub reisen möchte, sollte flexibel bei der Reiseplanung sein. Termine zu Ferienbeginn oder auch die Wahl verschiedener Abflughäfen erhöhen die Chancen auf den Wunschurlaub.

Info: Eine Woche im Viereinhalb-Sterne-Hotel TUI Best Family Papillon Ayscha in Belek in der Türkei kostet mit All-Inclusive-Verpflegung und Flug zum Beispiel vom 31. März bis 7. April ab/bis Hannover ab 761 Euro pro Person im Doppelzimmer. Kinder bis zwölf Jahre zahlen ab 459 Euro. Der Zug-zum-Flug ist – wie bei allen TUI Pauschalreisen – inklusive.

Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel Sensimar Khaolak Beachfront in Khao Lak in Thailand kostet mit Flug ab Düsseldorf und Frühstück zum Beispiel vom 19. bis 26. März ab 1.320 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Eine Woche im Drei-Sterne-Hotel TUI Best Family Dorf Großwild in Kärnten in Österreich kostet zum Beispiel vom 23. bis 30. März ab 516 Euro pro Person mit Halbpension im Appartement bei eigener Anreise. Kinder bis fünf Jahre wohnen und speisen kostenfrei. Kinder von sechs bis dreizehn Jahren zahlen ab 258 Euro.

Eine Woche im Vier-Sterne-Dorfhotel Fleesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte kostet zum Beispiel vom 22. bis 29. März ab 270 Euro pro Person im Appartement bei eigener Anreise. Kinder bis 14 Jahre wohnen kostenfrei.

2.271 Zeichen