Hannover, 5. April 2018

TUI Magic Life eröffnet ersten Club in Italien

Ausbau des TUI Hotelsegments schreitet voran

Die TUI Group eröffnet das erste Haus ihrer All-Inclusive-Clubmarke in Italien. Der künftige TUI Magic Life Calabria liegt an der sonnenverwöhnten „Stiefelspitze“ des Landes. Die bereits bestehende Anlage mit 641 Zimmern wird in den kommenden Monaten neu gestaltet und im Mai 2019 eröffnet. Der neue Club ist ein weiterer Meilenstein auf dem Wachstumskurs der TUI Group, die das Angebot rund um ihre eigenen Hotelmarken kontinuierlich ausbaut. Allein im Winter 2017/18 hat TUI Hotels & Resorts die Expansion mit acht Neueröffnungen fortgesetzt, sieben weitere Hotels sind für diesen Sommer geplant.

„Mit dem TUI Magic Life Calabria holen wir ein Stück italienische Strandkultur in unser Portfolio. Die großzügigen Sportanlagen des Clubs bieten die ideale Voraussetzung um unser All-Inclusive-Konzept mit zahlreichen Aktivitäten nun auch im südlichen Italien anzubieten“, sagt TUI Magic Life Geschäftsführer Andreas Pospiech.

Ein großes Radsportangebot, zwölf Tennis- und vier Volleyballplätze sowie eine Wassersportstation werden künftig besonders sportbegeisterte Urlauber anziehen. Der Club eignet sich sowohl für Familien als auch für Paare. Während Kinder sich in der Splashworld, einem Wasser-Spielplatz, austoben, können Erwachsene die Ruhe des exklusiv buchbaren Private-Lodge-Bereichs (ab 16 Jahren) genießen. Der TUI Magic Life Calabria ist durch einen naturbelassenen Pinienwald mit dem weitläufigen Sandstrand verbunden.

Die Clubmarke TUI Magic Life steht für ihre zahlreichen All-Inclusive-Leistungen sowie ein umfangreiches Sport- und Entertainmentprogramm. Zum Portfolio gehören 13 weitere Clubs in Spanien, Griechenland, Nordafrika und der Türkei. Ebenfalls neu im Programm ist seit dieser Saison der TUI Magic Life Masmavi an der türkischen Riviera.

Über die TUI Group

Die TUI Group ist der weltweit führende Touristikkonzern und in rund 180 Zielgebieten der Erde aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im FTSE 100, dem Leitindex der Londoner Wertpapierbörse, sowie im Freiverkehr in Deutschland. Die TUI Group verzeichnete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 18,5 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis von 1,102 Milliarden Euro. Der Konzern beschäftigt 67.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. TUI bietet für seine über 20 Millionen Kunden Services aus einer Hand. Die gesamte touristische Wertschöpfungskette findet sich unter dem Dach des Konzerns wieder. Dazu gehören rund 380 eigene Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU und Robinson und 16 Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in England. Zum Konzern gehören darüber hinaus  international führende Veranstaltermarken, 1.600 Reisebüros in Europa sowie fünf europäische Veranstalter-Fluggesellschaften mit rund 150 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen. Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die TUI Care Foundation setzt auf die positiven Effekte des Tourismus. Sie initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen und trägt zu einer positiven Entwicklung der Urlaubsdestinationen bei.

Kontakt


Downloads