Hannover, 22. März 2018

Der Weg zur Strandfigur: Bluef!t TV bringt die beliebten Workouts aus den TUI Blue Hotels auf den eigenen Bildschirm

Mehr Sport zu treiben steht bei vielen Menschen weit oben auf der Liste der Neujahrsvorsätze, doch bereits nach wenigen Wochen lässt die Motivation wieder nach. Wer jetzt dranbleiben will auf dem Weg zur Strandfigur benötigt meist neue Bewegungsanreize. Inspiration dafür bietet Bluef!t TV, eine neue YouTube-Videoserie mit den beliebtesten Kursen aus den TUI Blue Hotels.

„Viele Gäste sind begeistert von ihren ersten Trainingserfolgen im Urlaub, suchen aber nach einem Weg, den sportlichen Ansatz in ihren Alltag zu übertragen. Bluef!t TV ermöglicht uns, die Urlauber auch weiterhin zu begleiten und Anregungen für ein individuelles Training zu vermitteln, ob Zuhause oder unterwegs“, sagt TUI Bluef!t-Manager Lars Löwe.

Das Sport- und Aktivprogramm Bluef!t ist ein umfassendes Konzept für Fitness, Wellness und Ernährung und zentraler Baustein der Hotelmarke TUI Blue. Die ersten sieben Videos wurden bereits auf dem Kanal https://www.youtube.com/TUIBLUE veröffentlicht, weitere werden in den nächsten Wochen folgen. Die Workouts zwischen 10 und 20 Minuten reichen dabei von TRX und Rückenfitness, Bodyweight Ganzkörperübungen, Kettlebell und Faszientraining bis hin zu ruhigeren Einheiten wie Atemfit. Gäste des TUI Blue Fleesensee können sogar direkt im eigenen Zimmer mit dem Videotraining starten. Die Bluef!t-Zimmer des Hotels an der Mecklenburger Seenplatte sind mit Sport-Equipment rund um Hantelset, Blackroll, Sprossenwand und Fitness-Schnecke ausgestattet. Bluef!t-TV steht hier auch per USB-Stick zur Verfügung, so dass sich das eigene Zimmer außerhalb der Trainingszeiten in einen individuellen Workout-Bereich verwandeln kann.

Bluef!t wurde gemeinsam mit der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement entwickelt. Das Programm bietet für jeden Urlauber das passende Wohlfühltraining, ob individuell oder in der Gruppe, bei Outdoor-Aktivitäten oder auf modernen Trainingsflächen. Auf Wunsch machen die Bluef!t Guides einen Fitness-Check und entwerfen daraufhin einen individuellen Ernährungs- und Trainingsplan mit Fokus auf einen langfristig gesünderen Lebensstil.

Über TUI Blue

TUI Blue bietet lifestyle- und erlebnisorientierten Urlaubern ein auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Hotelprodukt, ganz gleich ob als Erwachsene ab 16 Jahren, Familie oder Urlauber mit Interesse an lokaler Kultur und authentischen Erlebnissen. Die Hotels zeichnen sich aus durch ihre kompetenten Ansprechpartner, die Blue Guides, das ganzheitliche Fitness- und Entspannungsprogramm Bluef!t sowie modernes Design. Mit der Blue App steht Urlaubern vor, während und nach der Reise ein digitaler Service-Assistent zur Verfügung, mit dem sie ihren Urlaub individuell gestalten können. Das kulinarische Angebot der TUI Blue Hotels mit lokalen Speisen und internationalen Einflüssen ist hochwertig und auf alle Ernährungsweisen abgestimmt. Abgerundet wird das Hotelerlebnis durch  abwechslungsreiche Tages- und Abendaktivitäten für die jeweilige Zielgruppe. Mit der globalen Flagship-Marke TUI Blue treibt die TUI Group das Wachstum im Hotelbereich weiter voran. Zum Portfolio von TUI Blue zählen ab Sommer 2020 97 Häuser in 18 Ländern.

Über die TUI Group

Die TUI Group ist der weltweit führende Touristikkonzern und in mehr als 100 Ländern der Erde aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im FTSE 100, dem Leitindex der Londoner Wertpapierbörse, sowie im Freiverkehr in Deutschland.

 Die TUI Group verzeichnete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 19 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis von 893 Millionen Euro. Der Konzern beschäftigt weltweit mehr als 70.000 Mitarbeiter. TUI bietet für seine 28 Millionen Kunden, davon 21 Millionen in den europäischen Landesgesellschaften, integrierte Services aus einer Hand und bildet die gesamte touristische Wertschöpfungskette unter einem Dach ab. Dazu gehören über 400 Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 18 Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in England. Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken, fünf Fluggesellschaften mit 150 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und 1.600 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen investiert die TUI verstärkt in digitale Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem Digitalunternehmen.

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen.

Kontakt


Downloads