TUIfly

TUIfly ist im Sommer 2007 aus der Zusammenführung von Hapag-Lloyd Express (HLX) und Hapagfly hervorgegangen. Die Fluggesellschaft gehört zur TUI Travel PLC, London, an der die TUI AG als weltgrößter Touristikkonzern mehrheitlich beteiligt ist. TUIfly fliegt für TUI und andere Reiseveranstalter zu den klassischen Urlaubsregionen rund um das Mittelmeer, auf die Kanarischen Inseln, auf die Kapverden, nach Madeira und Ägypten. Dazu setzte TUIfly im Sommer 2013 bis zu 26 Flugzeuge des modernen Typs Boeing 737 ein. TUIfly bietet hohe Qualität zu fairen Preisen und steht für Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sicherheit. TUIfly hat ihren Sitz am Flughafen Hannover.

Die Buchung erfolgt schnell und reibungslos über www.tuifly.com. Das TUI-Lächeln ist nicht nur Teil des Markenzeichens, sondern ein Qualitätsversprechen an die Kunden. TUIfly bietet ihren Gästen viel mehr als nur reine Transportleistung. Im Jahr 2013 nutzten 7,6 Millionen Passagiere die Flüge von TUIfly.

Darüber hinaus fliegt TUIfly seit Beginn des Winterflugplans 2009/10 mit 14 Flugzeugen inklusive TUIfly Crew für Air Berlin. Die Flüge finden unter Air Berlin Flugnummer und Produktstandard statt. Buchungen sind ebenfalls über www.tuifly.com möglich.