Durch den Austausch und Dialog in Netzwerken und Initiativen sowie die Zusammenarbeit in Kooperationen und Partnerschaften können wir auf Erfahrungen anderer und das Wissen von Experten zurückgreifen. Dadurch optimieren wir sowohl unsere strategischen Ansätze als auch konkrete Maßnahmen und Projekte.


The Travel Foundation

Die TUI kooperiert seit vielen Jahren mit der britischen Travel Foundation. In enger Zusammenarbeit legen TUI und die Travel Foundation den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf den Schutz und die Verbesserung der Umwelt, sowie auf den Erhalt kultureller Traditionen der Gemeinden in den Zielgebieten.

Global Sustainable Tourism Council

Der Global Sustainable Tourism Council (GSTC) setzt sich seit 2007 als globale Initiative für die Förderung eines nachhaltigen Tourismus und für die Harmonisierung von touristischen Zertifizierungsprogrammen ein. TUI ist seit Juni 2011 Mitglied des GSTC mit einem Sitz im Vorstand.

Mehr Informationen


The Code

Der Kinderschutz-Kodex („The Code of Conduct for the Protection of Children from Sexual Exploitation in Travel and Tourism”) ist eine internationale Initiative zur Umsetzung der Ziele von ECPAT International in der Tourismusbranche.

Zahlreiche Konzerngesellschaften unterstützen den Kinderschutz-Kodex für die Tourismusindustrie, der auf der UN Menschenrechtserklärung sowie der UN-Konvention über die Rechte der Kinder basiert.

Futouris

Die TUI engagiert sich bei Futouris, der Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Tourismusindustrie. Gemeinsam engagieren sich die Mitglieder weltweit für die Verbesserung der Lebensverhältnisse, den Erhalt der biologischen Vielfalt und den Umwelt- und Klimaschutz.