Als weltweit führender integrierter Touristikkonzern sind wir stolz auf die positive Rolle, die unsere Branche weltweit spielt. Die Reise- und Tourismusbranche hat einen Anteil von 9% am weltweiten BIP und macht 6% der weltweiten Exporte aus*. Weltweit entsteht jeder 11. Arbeitsplatz im Tourismus* und in jedem dritten Entwicklungsland stellt der Tourismus die wichtigste Devisenquelle dar.**

Zugleich stehen wir vor großen Herausforderungen. Das Reise- und Tourismusgewerbe hat einen Anteil von 5% an den weltweiten CO2-Emissionen** – die Hälfte davon ist auf den Flugverkehr zurückzuführen. Wir haben uns dazu verpflichtet, unsere CO2-Emissionen zu reduzieren. Dies ist für TUI eine der wichtigsten Herausforderungen.

Unsere Vision: Wir wollen außergewöhnliche Reiseerlebnisse schaffen. Hierbei minimieren wir unseren ökologischen Fußabdruck, respektieren Kulturen und Menschen und fördern die wirtschaftliche Entwicklung in den gastgebenden Ländern.

* United Nations World Tourism Organisation, 2014
** United Nations Environment Programme, 2014