Marella Cruises – Unter neuem Namen auf zu neuen Abenteuern

Marella Cruises (ehemals Thomson Cruises) ist die drittgrößte britische Kreuzfahrtgesellschaft, die für TUI in Großbritannien operiert. Dank ihres perfekt auf den britischen Markt zugeschnittenen Angebots erwartet die Gäste ein einzigartiges Reiseerlebnis mit unübertroffener Bordunterhaltung und Gastronomie.

Mit dem Markenwechsel von Thomson zu TUI bot sich der perfekte Zeitpunkt für eine Umbenennung. Das Wort „Marella“ stammt aus dem Keltischen und bedeutet „schimmerndes Meer“ – eine wahrlich passende Bezeichnung für die Kreuzfahrtlinie und ihre Aktivitäten.

Auch unter ihrem neuen Namen heißt Marella Cruises ihre Gäste aufs herzlichste willkommen. Die Mitarbeiter sind für ihren ausgezeichneten Service bekannt und sorgen spürbar dafür, dass Sie sich an Bord wie zu Hause fühlen.

Mit einer Flotte von sechs Schiffen, die allesamt bei nahezu voller Auslastung operieren, ist sich Marella Cruises der starken Kundennachfrage bewusst und wird bis 2019 zwei Neuzugänge in Dienst stellen – die Marella Explorer und das aktuell unter dem Namen „Mein Schiff 2“ betriebene Schiff. Die modernen Neuzugänge werden das Borderlebnis weiter verbessern und eine Modernisierungsstrategie umsetzen, die allen Gästen zugutekommen wird und für jeden etwas zu bieten hat. Marella Cruises bietet einzigartige Destinationen mit über 120 Anlaufhäfen, die sich von Asien bis in die Karibik erstrecken.