Kiel, 2. Juni 2017

Zug um Zug die Welt entdecken

Mit goXplore erleben junge Gäste Abenteuerreisen auf zwei Schienen

Bevor der Mensch den Himmel eroberte und sich mit dem Auto in den Stau stellte, reiste er auf Schienen durch die Welt. Mit goXplore lassen junge Gäste Busse und Inlandsflüge links liegen und bereisen Länder an der Seite der Einheimischen mit der Eisenbahn. Die Rail-Reisen von goXplore zeigen Länder aus einer ganz besonderen Perspektive. Ein Englisch sprechender Tour Guide begleitet die internationale Gruppe bei ihrem Abenteuer auf zwei Schienen. Alle Reisen sind im Reisebüro und im Internet buchbar.

Reisebeispiele

Ancient Empires – Beijing to Tokyo
Zwei geschichtsträchtige Nationen auf zwei Schienen entdecken und eine einzigartige Reise erleben: Das verspricht die 18-Tage-Abenteuerreise, die junge Globetrotter von der Großen Chinesischen Mauer bis zu den malerischen Aussichten auf den Fuji führt. Eine Übernachtung in der Shanghai Railway Mansion ist nur ein typisches Eisenbahn-Highlight dieser Bahnreise. Die Gruppe steigt in Beijing in den Zug und reist bequem über Xi'an nach Suzhou. Auf dem Weg erkunden die Reisenden die Verbotene Stadt und den Platz des Himmlischen Friedens. Außerdem ist die internationale Gruppe eingeladen, ein typisches Mittagessen in einem lokalen Bauernhof in der Nähe Xi'ans zu genießen. Wer selbst aktiv werden will, kann an der optionalen Radtour zu der alten Stadtmauer teilnehmen. In Suzhou dem „Venedig des Ostens“ erkunden die jungen Globetrotter den Garten des Meisters der Netze, einen der außergewöhnlichsten Gärten Chinas. In Shanghai steht eine spektakuläre, chinesische Akrobatikshow auf dem Programm, bevor es schließlich auf die moderne Personenfähre in Richtung Japan nach Osaka geht. Hier führt die Zugreise die Reisenden nach Hiroshima und über Kyoto nach Tokyo. Die englischsprachige Reiseleitung führt die Kleingruppe abseits der ausgetretenen Pfade zu den kulturellen Schätzen und antiken Stätten des Landes sowie in das buddhistische Zentrum Japans. Eine Übernachtung in einem Tempel auf dem 800m hohen Koya, ein traditionelles Shojin-Ryori-Abendessen und ein Morgengebet buddhistischer Mönche sind nur einige Höhepunkte dieser Abenteuerreise.

„Ancient Empires-Beijing to Tokyo“, goXplore with Gebeco

  • 18-Tage- Abenteuerreise ab 3.199 €
  • Link zur Reise: www.goxplore.de//480X102
  • Termine: 01.07. - 18.07., 08.07. - 25.07, 22.07. - 08.08.2017

Kolkata to Goa by Rail
India by Rail – ein absoluter Klassiker unter den Bahnreisen. Die internationale Gruppe erlebt, wie die Schienen dieses kontrastreiche Land zusammenhalten. Authentischer als mit  Indian Railways  können Reisende den Subkontinent kaum erfahren. Seite an Seite mit den Einheimischen, mitten drin in den verschiedensten Gerüchen und den neugierigen Gesprächen der Passagiere, erleben die jungen Globetrotter das Land aus einer ganz eigenen Perspektive. Auch die Fahrt mit einer Museums-Dampflok der Darjeeling Himalayan Railway, einem UNESCO-Weltkulturerbe, darf auf dieser Bahnreise nicht fehlen. Die Zugreise führt die junge Gruppe zu zahlreichen indischen Highlights: von einer Besichtigung des Taj Mahal und einem authentisch indischen Essen in Kalimpong bis hin zu den Stränden Goas. Dabei gibt es reichlich Gelegenheiten, auszusteigen und das Land zu erkunden. Auch eine Fahrt mit der Fähre auf dem Ganges steht mit auf dem Programm, genauso wie ein Tagesausflug zum Kloster Rumtek. In Darjeeling besichtigt die Gruppe eine Teeplantage und nimmt nach einem Besuch der Friedenspagode an einer Kochdemonstration in einem familiengeführten, lokalen Restaurant teil. Bei einem abendlichen Besuch der Ghats (Ufertreppen) entdecken die jungen Reisenden die Spiritualität von Varanasi und unternehmen beim nächsten Sonnenaufgang eine Bootsfahrt auf dem Ganges. In Jaipur faszinieren der Hawa Mahal (Palast der Winde) und das Fort Amber die Reisenden. Udaipur besticht vor allem durch den Stadtpalast, der einer der größten Königspaläste in ganz Indien ist. Am Ende der erlebnisreichen Abenteuerreise bleibt in Goa noch genügend Zeit, um den Strand und die besondere Küche der Region zu genießen.

„Kolkata to Goa by Rail“, goXplore with Gebeco

  • 24-Tage-Abenteuerreise ab 1.754 €
  • Link zur Reise: www.goxplore.de/485X804
  • Termine: 25.09. - 18.10., 16.10. - 08.11., 23.10. - 15.11., 20.11. - 13.12.2017

Über goXplore

goXplore ist die Abenteuer-Marke des Reiseveranstalters Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) und gehört seit 2008 zum Programm. Der Schwerpunkt liegt auf organisierten, englischsprachigen Backpacker-Reisen in kleinen, internationalen Gruppen. Gebeco ist in der World of TUI der Spezialist für Erlebnis-, Studien- und Abenteuerreisen.

Über Gebeco

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel CSR-Tourism-certified.

Kontakt

Gebeco und Dr. Tigges

Pressestelle
Kontaktdaten
+49 (0) 431 5446-230
Schließen